Home
Heimatpostarchiv
Wir über uns
Termine-Aktivitäten
Aus unserer Heimat
Fotogalerie
Fotoarchiv
Literatur
Mundart
Ahnenforschung
Kaufangebote
Mitglied werden
Interessante Links
Geschützter Bereich
Kontakt / Impressum
Sitemap


 

 Herzlich willkommen auf den Seiten des:

 

 

NIEDERKRÜCHTENER HEIMATPOST

 Die aktuelle Online-Zeitung des HEIMAT- UND KULTURVEREINs
der Gemeinde Niederkrüchten – HKV

 Ausgabe 12 - 1. Halbjahr 2017

  

Durch Scrollen haben Sie in dieser Ausgabe bequemen Zugriff auf folgende Rubriken:

AUSBLICK  -  RÜCKSCHAU -  EINST UND JETZT -  HKV-MITTEILUNGEN

 

 

HKV-Hauptversammlung 2017                                 

01.02.2017 - Der Heimat- und Kulturverein (HKV) Niederkrüchten hatte zur Jahreshauptversammlung in den Mühlrather Hof geladen. Nach der Begrüßung durch die 2. Vorsitzende Trudis Jans erhoben sich die zahlreich erschienenen Mitglieder um in einer Schweigeminute der vielen in 2016 verstorbenen Mitglieder zu gedenken. Insbesondere wurde an den Vorsitzenden und Ehrenmitglied Hermann Böken erinnert. "Wir können und wollen ihn zunächst nicht ersetzen. Wir werden uns als Team präsentieren", so Geschäftsführer Werner Tiskens. So wurden denn auch die Aktivitäten des vergangenen und des zukünftigen Jahres von den jeweils verantwortlichen Vorstandsmitgliedern vorgetragen. Besonderen Beifall bekam dabei der unermüdliche Geschäftsführer und als Nikolausdarsteller Werbeträger für den HKV Werner Tiskens.

Das Veranstaltungsprogramm 2017 enthält viele Angebote, z. B. Wanderungen, Radwanderungen auf dem Vennbahnradweg, Besichtigungen heimischer Firmen, Mundartabende, Tagesbusfahrten, Mitsingkonzerte, eine 3-Flüsse-Tour durch die Eifel nach Trier und den periodischen Stammtisch.                                                                                      Quelle: Heimatnachrichten Niederkrüchten

 

Es wurde auch gewählt:

Werner Tiskens wurde als Geschäftsführer für drei Jahre wiedergewählt.

Neu in den erweiterten Vorstand gewählt wurden:

Hans Willi Ingenrieth - er wird sich zukünftig inrtensiv um das umfangreiche Archiv kümmern.

Artur Schrammen - wird in Zusammenarbeit mit Werner Tiskens den Internetauftritt des HKV gestalten und auf aktuellem Stand halten.

 

 

 


 

♦   AUSBLICK auf kommende HKV - Veranstaltungen

 

 Eintägige Radwandeung auf dem Vennbahn-Radweg

 

Mit dem PKW und Fahrradträger geht es gemeinsam nach Aachen-Walheim. Von dort aus fährt der Fahrradbus in die Eifel nach Kalterherberg. Über die Vennbahntrasse geht ed durch die wunderschöne Vennlandschaft zurück nach Walheim. Zum Abschluss ist eine gemütliche Einkehr geplant. Anfallende Kosten trägt jeder selbst!

Veranstaltungstag ist Sonntag, 21. Mai

Anmeldung ist erforderlich:

Frank Küskens, Tel.: 5772505 oder

e-mail: f.küskens@t-online.de

 

 

Stammtisch des HKV

 

Als eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme bietet sich der Stammtisch des HKV an. Dieser wird in loser Folge stattfinden. Weitere Termine entnehmen Sie dem Jahresprogramm.

Es gibt vieles worüber man sich austauschen kann. Vielleicht haben Sie noch Fotos, Dokumente oder einfach nur Erinnerungen an Ereignisse, die für den HKV von Interesse sein könnten.  

Der zweite Stammtisch in diesem Jahr findet am Do. 01.Juni, ab 19:00 Uhr  in der Birther "Tenne" bei Herbert statt.

 Wir freuen uns auf Sie!

 

Wir weisen jetzt schon auf die Tagesbusfahrt am 05.07. hin!

 

Da die Teilnehmerzahl auf 40 Personen begrenzt ist, melden Sie sich bitte an, da die Anmeldungen in der Reihenfolge des Zahlungseings berücksichtigt werden.

Kosten: 30 Euro / Person

Konto des HKV: IBAN DE37 3146 0290 2001 6670 10


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Jahresprogremm!

 

 


Gerne weisen eir auf das Konzert der Schwalmtalmusikanten Overhetfeld hin!

 

 

 

 

 

„Blasmusik für Freunde“: Konzert der Schwalmtalmusikanten

 

Unter dem Motto „Blasmusik für Freunde“, dem Titel eines schwungvollen Marsches von Mathias Gronert aus dem Repertoire der Blaskapelle „Egerländer Gold“, laden die Schwalmtalmusikanten Overhetfeld am Samstag, 29. April ab 19:00 Uhr zu einem Frühlingsfest der Egerländer Blasmusik in die Begegnungsstätte Niederkrüchten am Oberkrüchtener Weg ein.

 

Mit de Nachsrave aus Maria Hoop, der Blaskapelle Muzičanka aus Blerick und den Schwalmtalmusikanten werden gleich drei verschiedene Gruppen mit ihren Instrumenten auftreten und zahlreiche Hits und Klassiker der Egerländer Blasmusik auf die Bühne bringen. Das Publikum erwartet ein gut dreistündiges, abwechslungsreiches Programm.

Einlass ist ab 18:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

 

 

 


 

 


  

 

 


 

     

    


Heimat und Kulturverein Niederkrüchten 1975 e.V.  | info@heimatverein-niederkruechten.com