Home
Wir über uns
Termine-Aktivitäten
Aus unserer Heimat
Literatur
Mundart
Ahnenforschung
Kaufangebote
Mitglied werden
Interessante Links
Geschützter Bereich
Kontakt / Impressum


Termine - Aktivitäten


  

 Archiv des Heimat- und Kulturvereins

 

 Jeden 1. Samstag im Monat ist unser Archiv in Niederkrüchten, Mittelstr. 57, in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr  geöffnet.

 

Termine 2018:

 

06.01.- 03.02.- 03.03.- 07.04.- 05.05.- 02.06.- 07.07.- 04.08.- 01.09.- 06.10.- 03.11.- 01.12.

 

Sie treffen uns zum Buchverkauf, zum Antiquariat, zur Ahnenforschung, beim Archivieren und Registrieren unserer Bestände sowie zum Gedankenaustausch.      

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 


 Veranstaltungsprogramm für Mitglieder

 

 

Do., 15. Februar

Stammtisch des HKV – Um 19:00 Uhr bei Herbert in der „Tenne“ in Birth. Eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme. Es gibt vieles worüber man sich austauschen kann. Vielleicht hat jemand noch Fotos die für den HKV von Interesse sein könnten. Wir freuen uns auf Sie!

 

Sa., 10. März

Die Schwarzkehlchen sind zurück Wanderung / Uhrzeit: von 14:00 bis 16:30 Uhr. In den ersten Märztagen, wenn die Temperaturen langsam wieder steigen, kommen Schwarzkehlchen und Wiesenpieper aus ihrem Winterquartier zurück und erobern mit ausdauerndem Gesang ihre Brutreviere. Die Wanderung führt durch die Wiesenlandschaft der Tackenbenden und vorbei am Elmpter Schwalmbruch.

Treffpunkt: 41379 Brüggen, Wanderparkplatz südlich der L 373 Brüggen -Swalmen (am Fischverkauf) Treffpunkt (Karte)Leitung: Silvia Peerenboom/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.Sprache: DE Sonstiges: Bitte Fernglas mitbringen.

 

 Do., 10. April

Besuch des Versuchszentrums Gartenbau in Straelen

Treffpunkt: 8:00 Uhr, Niederkrüchten, auf dem Parkplatz am Schwimmbad.

Durch Vermittlung von Frau Claudia Wendt, ist es uns möglich, das Gartenbau-Versuchszentrum in Straelen zu besichtigen, durch das uns Herr Gallik sachkundig führen wird. Später begeben wir uns in die Innenstadt, wo dann auch zu Mittag gegessen werden kann. Es soll dann auch noch Zeit zum Bummeln und zur Stadtbesichtigung verbleiben. Die Heimfahrt kann miteinander abgestimmt werden. Wir fahren mit Autos nach Straelen und schlagen die Bildung von Fahrgemeinschaften vor. Das kann an Ort und Stelle passieren. Rückkehr wird am späteren Nachmittag sein.

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist. Die Teilnahme kostet 5,00 EUR. Anmeldung bei Hans Mankau, Tel.: 02163/984462 oder Mail: hansmankau@t-online.de

  

Do., 07. Juni

Stammtisch des HKV – Um 19:00 Uhr bei Herbert in der „Tenne“ in Birth. Eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme. Es gibt vieles worüber man sich austauschen kann. Vielleicht hat jemand noch Fotos die für den HKV von Interesse sein könnten. Wir freuen uns auf Sie

 

Fr., 08. Juni

Mitsingkonzert am Lindbruch

Der HKV lädt alle singbegeisterte - kleine und große – Sängerinnen und Sänger zum Singen um 19:00 Uhr am Lindbruch ein. Unterstützt von den Männergesangvereinen der Gemeinde singen wir zusammen, unter Leitung von Christoph Schnitzler, allseits bekannte Melodien.

Bei Dauerregen fällt die Veranstaltung aus.

 

Sa., 09. Juni

Eintägige Radwanderung zur Niederrheinischen Seenplatte Xanten

Mit Pkw und Fahrradträger geht es nach Xanten. Treffpunkt und Start: 10:00 Uhr, Tourist Information Xanten, Kurfürstenstraße 9. Streckenlänge: ca. 42 km. Anforderungen: Familienfreundlich, asphaltierte und befestigte Rad- und Wanderwege. Landschaft: Rhein, Seen, Wald, Dörfer. Besonderheit: Fähre „Keer Tröch II“. Zwischendurch und zum Abschluss gemütliche Einkehr. Anfallende Kosten trägt jeder selbst. Anmeldung erforderlich bei Frank Küskens, Tel. 5772505, oder per E-Mail an f.kueskens@t-online.de

 

Do., 05. Juli

Tagesbusfahrt - Ziel ist die Ferienregion Laacher See mit seiner einzigartigen Vulkanlandschaft. Vom Endbahnhof Engeln in der Eifel fahren Sie um 11:30 Uhr mit dem „Vulkan-Express“ hinunter nach Schweppenburg. In einer nahe gelegenen Gastronomie wird ein Mittagessen gereicht. Nach dem Essen fahren Sie mit dem Reisebus weiter nach Andernach und besichtigen das Geysir-Erlebniszentrum. Um 17:00 Uhr starten Sie per Schiff zum Kaltwassergeysir im Naturschutzgebiet „Namedyer Werth“. Scouts begleiten Sie. Gegen 18:30 Uhr sind Sie zurück in Andernach. Danach erfolgt die Heimreise. Abfahrt: 08:30 Uhr Adolph-Kolping-Platz Elmpt und 08:45 Uhr Lindbruchplatz Niederkrüchten. Kosten pro Person 49,- Euro, inkl. Fahrt mit der Brohltalbahn, Mittagessen, Geysir-Besuch (Besucher-Zentrum, Schifffahrt und Geysir-Ausbruch). Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs auf dem Konto des HKV, IBAN DE37 3146 0290 2001 6670 10, berücksichtigt.

 

Mo., 16. Juli bis So. 22. Juli

Auf der Hase-Emstour durch das Münster- und Emsland; Radwanderung

Die Strecke ist insgesamt ca. 220 km lang (Tagesetappen 40 - 50 km). Münster - Osnabrück. Am ersten Tag fahren wir mit dem Zug von Viersen nach Münster. Am nächsten Tag führt der Weg die Ems entlang zum „nassen Dreieck“ nach Hörstel. Dritter Tag: Weiter geht es durch das Emsland durch Rheine nach Lingen. Am Donnerstag folgen wir der Ems bis Meppen und dann der Hase bis Haselünne. Dort ist eine Spirituosenverköstigung bei Berentzen geplant. Bis Bersenbrück führt uns am nächsten Tag die Hase und wir lernen, was eine Bifurkation ist. Die Rückfahrt nach Viersen erfolgt wieder mit dem Zug. Übernachtet wird in Hotels an der Strecke. Kosten für Übernachtung, Frühstück und Bahnfahrten: 355,- € pro Person im DZ, Mehrpreis EZ: 145,- €. Leitung: Dr. Josef Elixmann. Verbindliche Anmeldung bis 20.03.2015 durch Überweisung des Reisepreises auf das Konto des HKV, IBAN DE37314602902001667010, BIC GENODED1VSN, unter dem Stichwort „Radreise Hase - Ems“.

 

So., 02.September

Radtour zum Museum Abteiberg in Mönchengladbach

Treffpunkt: 10:00 Uhr, Niederkrüchten, Parkplatz am Lindbruch Wir besuchen das Abteibergmuseum am Tag der offenen Tür. Eintritt und Führung sind frei. Das Museum ist bedeutsam durch seine Sammlung, den Baukörper und den Museumsgarten. Das Museum beherbergt auch Werke des Kunstmalers und Akademieprofessors Heinrich Nauen, der in den 1920er Jahren längere Zeit auf Schloß Dilborn gewohnt hatte. Später halten wir uns noch in der Stadt auf, mit Gelegenheit zum Mittagessen. Anschließende Heimfahrt.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, aber gewünscht. Anmeldungen und Rückfragen bei Hans Mankau, Tel.: 02163/984462 oder Mail: hansmankau@t-online.de. Wer nicht Fahrradfahren kann, aber gerne das Museum besuchen möchte kann eigenständig dorthin kommen und sich den Radfahrern dann anschließen.

 

Do., 20 September

Radtour zum Trachtenmuseum in Wegberg-Beeck

Treffpunkt:  13:30 Uhr, Oberkrüchten, Parkplatz Kirchstraße

Wir fahren mit den Fahrrädern zunächst zum Trachtenmuseum, dem Museum für Europäische Volkstrachten. Dort bekommen wir eine Führung von etwa 60 Minuten. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen im Café des Flachsmuseums. Nach der Stärkung und ausreichend Zeit zur Unterhaltung, begeben wir uns auf die Heimfahrt.

Eine Anmeldung ist erforderlich, damit das Café ausreichend frischen Kuchen vorhalten kann. Die Teilnehmerzahl ist zunächst auf 20 Personen begrenzt. Die Teilnahme kostet mit Museumseintritt, Führung durch das Museum und Kaffee und Kuchen 11,00 EUR.

Anmeldung und Rückfragen bei Hans Mankau, Tel.: 02163/984462 oder Mail: hansmankau@t-online.de

Wer nicht Fahrradfahren kann, aber gerne das Museum besuchen möchte kann eigenständig dorthin kommen. Eine Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich.

 

Do., 18. Oktober

Stammtisch des HKV – Um 19:00 Uhr bei Herbert in der „Tenne“ in Birth. Eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme. Es gibt vieles worüber man sich austauschen kann. Vielleicht hat jemand noch Fotos die für den HKV von Interesse sein könnten. Wir freuen uns auf Sie!

 

So., 25. November

Mundart-Lesung bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim St. Bartholomäus  Niederkrüchten Dr. Lindemann Straße.

Leitung: AK-Mundart mit Dr. K-H. Achten, Ch. Bors, T. Götz, M. Peters.

Beginn: 16:00 Uhr. Der Eintritt ist für Mitglieder des HKV frei! (Es folgt eine gesonderte Einladung.) Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

 

Wichtiger Hinweis:

Aus versicherungstechnischen Gründen ist die Teilnahme an unseren Veranstaltungen nur Mitgliedern des Heimat- und Kulturverein Niederkrüchten 1975 e.V. vorbehalten. Selbstverständlich ist es möglich, vor jeder Veranstaltung dem Verein bei zu treten. Der Jahresbeitrag beträgt 5,00 Euro.


 

 


 

 

 

 

 

 

Heimat und Kulturverein Niederkrüchten 1975 e.V.  | info@heimatverein-niederkruechten.com